Arschloch Regeln

Arschloch Regeln Der Spielablauf beim Arschloch

Arschloch, auch als Bimbo, Bettler oder Negern bekannt, ist ein seit den er-Jahren in vielen westlichen Ländern verbreitetes Kartenspiel, bei dem es darum geht, als erster seine Karten abzulegen, um zum König aufzusteigen. Die Regeln variieren. Arschloch, auch als Bimbo, Bettler oder Negern bekannt, ist ein seit den er-​Jahren in vielen westlichen Ländern verbreitetes Kartenspiel, bei dem es darum geht, als erster seine Karten abzulegen, um zum König (oder auch Präsidenten) aufzusteigen. Die Regeln variieren je nach Region in ihren Details sehr. Arschloch ist ein weitverbreitetes Kartenspiel, bei dem Sie zum König werden sollen. Versuchen Sie alle Spielkarten, so schnell es geht, loszuwerden. Das Kartenspiel Arschloch ist eines der beliebtesten Kartenspiele in Deutschland​. Wir erklären Ihnen einfach und verständlich die Regeln und. Das weit verbreitete Kartenspiel Namens Arschloch wird in verschiedenen Varianten gespielt. Hier ist auf jeden Fall Strategie gefragt.

Arschloch Regeln

Arschloch besitzt große Ähnlichkeiten mit dem Kartenspiel Karrierepoker, bei dem man sich, thematisch entschärft, vom. Regeln: Es wird mit einem beliebigen Blatt gespielt. Bei mehr Spielern kann auch mit zwei Kartensets gespielt werden. Zu Beginn werden alle. Arschloch, auch als Bimbo, Bettler oder Negern bekannt, ist ein seit den er-​Jahren in vielen westlichen Ländern verbreitetes Kartenspiel, bei dem es darum geht, als erster seine Karten abzulegen, um zum König (oder auch Präsidenten) aufzusteigen. Die Regeln variieren je nach Region in ihren Details sehr.

Das weit verbreitete Arschloch Kartenspiel kann man in verschiedenen Varianten spielen. Vom König bis zum Arschloch werden durch Ablegen der Karten, bzw.

Da das Spiel von Region zu Region unterschiedlich gespielt wird, ist zuvor eine genaue Absprache der Regeln erforderlich.

Eine ähnliche Variante ist das Kartenspiel Bettler. Ziel des Spiels ist es die eigenen Karten so schnell wie möglich von der Hand zu bekommen.

Wem dies als erstes gelingt der ist der König. Mit dem Amt des Arschlochs oder auch Bettler muss der letzte zufrieden sein. Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden.

Bei dem Spiel handelt es sich um ein Stich Spiel. Dieses hat das Ziel, so schnell wie möglich alle Karten auf der Hand abzulegen.

Es ist egal wie viel Stiche man am Ende gemacht hat sondern nur die Anzahl der Karten auf der Hand zählen. Denn wer als letztes noch Karten auf der Hand hat ist der Verlierer und somit das Arschloch.

Da die Regeln stark variieren ist es wichtig diese vor Spielbeginn festzulegen. Mit einem 32er Standard-Kartenspiel können bis zu 7 Spieler teilnehmen.

Alle Karten werden zu Beginn gut gemischt und dann an die Mitspieler ausgeteilt. Wer die Karo Sieben in der Hand hält beginnt das Spiel.

Man hat die Möglichkeit Mehrlinge oder aber auch einzelne Karten auszuspielen. Diese können zum Beispiel zwei Siebener und drei Joker sein.

Nun sind reihum die anderen Spieler am Zug und können passen oder aber den Stich mit einer höheren Karte übernehmen. Der Stich kann bei Mehrlingen nur mit gleich vielen Karten eines höheren Rangs gemacht werden.

Sind z. Eine Ausnahme kann hier der Joker sein, falls der nicht zuvor schon aussortiert wurde vor dem Spiel.

Auch wieder eine Frage der Absprache was die Regeln angeht. Manchmal ist es auch besser zu passen obwohl man stechen könnte. Das gehört zur Strategie und es besteht keine Stichpflicht.

Hat ein Spieler einen Stich gemacht, darf er auch wieder rauslegen. König in der Runde wird der, der als einziger keine Karten mehr auf der Hand hat.

Es gibt Varianten, bei denen sich dann die Sitzordnung ändert je nach Höhe der gewonnenen Ämter. Nun ist das Arschloch der Geber, denn der Verlierer darf die Runde beginnen.

Werden Karten gedrückt dann bedeutet das, dass Spieler mit niedrigen Ämtern ihre höchsten Karten an Spieler mit höheren Ämtern abgeben.

So bekommt zum Beispiel der König die zwei höchsten Karten und dieser wiederum die zwei niedrigsten vom König. Die Vize Spieler tauschen jeweils nur eine Karte aus.

Bei mehreren Karten, also beispielsweise 3 Siebenen, muss der nächste Spieler 3 Karten zwischen 8-Ass spielen, um mitgehen zu können. Ansonsten muss er passen.

Gewinnen tut ein Spieler dann, wenn er keine Karten mehr hat, ähnlich wie bei Uno. Jedoch gibt es beim Kartenspiel Arschloch eine Rangreihenfolge:.

Bevor die nächste Runde beginnt, wird nach dem Karten austeilen gedrückt. Das Arschloch gibt jetzt seine zwei besten Karten an den König ab und er gibt dem Arschloch die für ihn unnötigsten Karten, während der Vize-König und das Vize-Arschloch je eine Karte austauschen.

Die Anzahl Karten variiert je nach Spieleranzahl und Region. Die mittleren Spieler behalten oft ihre Karten. Eine weitere Möglichkeit, das Leben des Arschlochs schwerer zu machen, ist, wenn der König nach einer spezifischen Karte fragt.

Hat der Spieler diese Karte auf seiner Hand, muss er sie erneut mit dem König tauschen. Das Arschloch beginnt die Runde, auch wenn es bereits die Karten ausgeteilt hat.

Somit hat der Spieler die Möglichkeit, auch ohne gute Karten auf einen grünen Zweig zu gelangen.

Egal wo man sich befindet, es ist kein spezielles Arschloch-Kartenspiel nötig, um es spielen zu können. Es funktioniert mit dem deutschen Blatt oder auch einem französischen Blatt, was auch immer man zur Hand hat.

Ist es notwendig, kann mit zwei Decks gespielt werden; beispielsweise bei mehreren Spielern. Besonders praktisch ist es auch, dass man mit jeglichen Karten Arschloch spielen kann.

Darunter Skat, Schafkopf oder auch Poker, also französische Karten. Dementsprechend gibt es aber auch unterschiedliche Wertungen, die sich, wie so vieles in diesem Spiel, von Region zu Region ändern:.

Es ist also nicht nötig, komplizierte Punkte für bestimmte Karten zu lernen. Das einzige, was Ausschlaggebend ist bei diesem Kartenspiel ist, ist die Positionierung der Spieler, also dem Arschloch und König.

Da man beim Kartenspiel Arschloch von Region zu Region andere Spielregeln findet, ist es schwer, von einem Hauptspiel auszugehen.

Wir decken hier einige Spielvarianten ab, die das Spiel sowohl interessanter als auch schwerer machen können:. Ist man gerade nicht eine Gruppe von mindestens drei Spielern, kann das Kartenspiel Arschloch auch einfach zu zweit gespielt werden.

Dazu teilt man sich lediglich neun Karten aus — mehr kann man ja fast nicht auf der Hand halten. Das Spiel wird halt einfach schneller vorbei sein, aber die Rollen können auch so gut verteilt werden.

Sie zählen es unter anderem zum Jassen, weshalb die Arschloch Regeln und Karten etwas anders sind. Beim Schweizer Arschloch Kartenspiel sind die Regeln grundsätzlich sehr ähnlich, wie wir sie eben beschrieben haben.

Bei den Schweizern wird es aber etwas schwerer das Arschloch zu sein. Beim Arschloch Kartenspiel in der Schweiz muss das Arschloch ignoriert werden.

Der Spieler, der den Titel besitzt, darf mit jedem sprechen und Fragen stellen, doch antworten darf man nicht. Wer dem Arschloch antwortet oder auch seinen wirklichen Namen nennt, der übernimmt seinen Platz — und umgekehrt.

Vielerorts gilt auch schon der Spieler als Arschloch, der als erster die Karten in die Hand nimmt.

Es ist schwer, Regeln für Arschloch aufzuschreiben, da jede Region ihre eigenen hat. Das Arschloch teilt erneut alle Karten aus. Eine weitere Möglichkeit, das Leben des Arschlochs schwerer zu machen, ist, wenn der König nach einer spezifischen Karte fragt. EndgГјltig Englisch wird mit einem beliebigen Blatt gespielt. Sind z. Sie wollten schon immer mal jemanden ärgern? Man hat die Möglichkeit Mehrlinge oder aber auch einzelne Karten auszuspielen. Sie werden damit zu Kaufmännern, Bürgern oder Bauern.

Arschloch Regeln Inhaltsverzeichnis

Alle Karten werden zu Beginn gut gemischt und dann an die Mitspieler ausgeteilt. Diese können zum Beispiel zwei Siebener und drei Joker sein. Compare items. Ähnliche Kartenspiele. Wer als P Pal Konto seine Hand ablegen konnte ist König und wer es als letzter schaffte wahlweise Arschloch oder Bimbo. Darunter Skat, Schafkopf oder auch Poker, Beste Spielothek in SchafhГ¶fen finden französische Karten. Der Spieler, der den Stich gemacht hat, kommt als Nächster raus. Der Beginn sieht bei allen Varianten grundsätzlich gleich aus: Ein Spieler teilt die Karten aus, damit jeder die gleiche Anzahl auf Gugugu Hand vorfindet.

Arschloch Regeln Video

Kartenzählen beim Blackjack – DER Trick ● Gehe auf uitliefdeweddings.nl \u0026 werde #EinserSchüler Arschloch Regeln

Arschloch Regeln - Arschloch Kartenwerte

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Arschloch Kartenspiel Legt nun jemand seine letzte Handkarte, so hat er gewonnen. Bevor die nächste Runde beginnt, wird nach dem Karten austeilen gedrückt.

Arschloch Regeln Video

\ Habt ihr schon mal von FUBI gehört? Bei mehreren Karten, also beispielsweise 3 Siebenen, muss der nächste Spieler 3 Karten zwischen WГјrfelspiele 10000 spielen, um mitgehen zu können. Sobald ein Spieler keine Karten mehr hat, wird er mit dem höchsten noch übrigen Amt belohnt. Kommentar abgeben Teilen! Beschreibung des Spiels Es handelt sich bei dem Spiel Arschloch um ein Stichspiel, das zum Ziel hat, möglichst schnell alle auf der Hand befindlichen Karten abzulegen. Links hinzufügen. Auch wieder eine Frage der Beste Spielothek in Obersontheim finden was Arschloch Regeln Regeln angeht. Arschloch Kartenspiel Legt nun jemand seine letzte Handkarte, so hat er gewonnen. War in der Tat recht lustig. Die Reihenfolge der Karten variiert regional stark. Dabei müssen alle Spieler mit den niedrigsten Ämter die höchsten Karten an all jene Spieler verteilen, die höhere Ämter bekleiden. Arschloch Regeln Klarna Beschwerde dieser nicht die gewünschte Karte n Spielsucht RГјckfall Vermeiden, passiert je nach Variante entweder nichts, oder das Arschloch gibt beliebige Karten ab, Beste Spielothek in Gansheim finden der König diese nicht behalten muss. Vorher sollte das unbedingt abgesprochen Ultimate Гјbersetzung. Also ist dieses Spiel sehr variabel und unterschiedlich. Das Arschloch beginnt die Runde, auch wenn es bereits die Karten ausgeteilt hat. Der Einsatz und Rang von Jokern muss ebenfalls vorher besprochen werden. Wenn er näher an der 7,5 ist, als der Spieler, muss dieser trinken. Hier wird die Spielweise und Regeln von dem Spiel Arschloch erklärt. Würde mich auf Bewertungen und Abos freuen:)). Hallo liebe Leute, heute zeige ich euch, wie ihr das Kartenspiel "Arschloch" spielt​. Ich kenne es nur unter diesem Namen, einige nennen es. Das Kartenspiel Arschloch ist ein fieses, kleines Vergnügen. vor dem Start mit neuen Spielern die genauen Regeln abzusprechen, damit am. Arschloch besitzt große Ähnlichkeiten mit dem Kartenspiel Karrierepoker, bei dem man sich, thematisch entschärft, vom. Regeln: Es wird mit einem beliebigen Blatt gespielt. Bei mehr Spielern kann auch mit zwei Kartensets gespielt werden. Zu Beginn werden alle. Beste Spielothek in Laue finden sollte das unbedingt abgesprochen werden. Wer die Karo Sieben in der Hand hält beginnt das Spiel. Die Anzahl Karten variiert je nach Spieleranzahl und Region. Versteckte Kategorie: Wikipedia:Belege fehlen. Es wird mit einem beliebigen Blatt gespielt. Sie können passen oder den Stich mit einer höheren Karte übernehmen. Regeln Die Regeln variieren stark. Denn wer als letztes noch Karten auf der Hand hat ist der Verlierer Clean Urin Kaufen somit das Arschloch. Hat ein Spieler einen Stich gemacht, darf er auch wieder rauslegen. Ebenso wird mit den anderen Ämtern verfahren.

3 comments

die Befriedigende Frage

Hinterlasse eine Antwort